Home     Kontakt     Impressum     
Autoren

Maurice César, D.O. M.R.O

Der Osteopath und Autor Maurice César führt eine eigene osteopathische Praxis in Huy, Belgien. Er ist Mitglied im Belgischen Register der Osteopathen und unterrichtet seit 1989 Osteopathie unter anderem in Belgien, den Niederlanden, Italien und Deutschland.

1993 hat César ein erstes osteopathisches Fachbuch geschrieben: „La stratégie de l’ingérence ostéopathique dans les processus de conservation et d’alteration de l’homéstasie“ (Gent, Ostéo, 1993, coll. „B.V.B.A.“). 

2007 hat er in Frankreich sein zweites Fachbuch veröffentlicht, dass unter dem Titel „Osteopathisches Handeln. Ein autorisierter Zugang zum Bewusstsein des Gewebes“ nun auch auf Deutsch vorliegt.

Über sich selbst sagt César:
„Die Leute meinen ich sei ein Experte für fasziale Osteopathie, aber für mich ist das kein Bereich der Osteopathie. Denn wenn das wesentliche Konzept der Osteopathie in der Ganzheitlichkeit ihrer Behandlung liegt, erscheint es mir unmöglich in nur einem Bereich spezialisiert zu sein.
Entweder nimmt man die Osteopathie als ganzes oder lässt sie bleiben.

Osteopathie ist zudem keine Technik, sondern eine richtige Form der Medizin mit einer eigenen Behandlungsphilosophie. Die Techniken kann jeder für sich beanspruchen, aber nicht das Konzept. Es ist einzigartig.“




Norbert Neumann D.O.® M.R.O.® D.O.P. C.S.I.ch


Der Osteopath, Dozent und Autor Norbert Neumann zählt zu den erfahrensten Kinderosteopathen in Deutschland. Seit 25 Jahren betreibt er eine eigene Osteopathiepraxis im oberbayerischen Bad Tölz sowie ein Kinderosteopathie-Zentrum.

Seine osteopathische Ausbildung absolvierte er an der IAO in Belgien und ließ sich in England, Frankreich, den USA und in Deutschland in Kinderosteopathie fortbilden. Norbert Neumann unterrichtet Osteopathie seit 15 Jahren an verschiedenen Osteopathieschulen und Institutionen im In- und Ausland.

In Bad Alexanderbad bei Bayreuth betreibt er gemeinsam mit dem Osteopathen Georg Schöner die Freie Akademie für Osteopathie.




Christoph Newiger

Der Germanist und Kommunikationswissenschaftler führt in München eine Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Gesundheitskommunikation.

Er arbeitet freiberuflich als Medizinjournalist und Sachbuchautor, war neun Jahre lang Redakteur einer komplementärmedizinischen Fachzeitschrift und ist seit 2011 Mitherausgeber der Zeitschrift "Osteopathische Medizin" im Elsevier Verlag.

Er hat als Autor bzw. Koautor bisher fünf Bücher veröffentlicht. Sein Patientenratgeber „Osteopathie. Sanftes Heilen mit den Händen“ gilt als Standardwerk und ist mittlerweile in der dritten Auflage erschienen.




Hubert Ritter, HP, Certified Advanced Rolfer 
 

Aus der Nähe von Bregenz (Österreich) stammend, kam Hubert Ritter schon in seiner Jugend aufgrund von Rückenproblemen mit Massage und Krankengymnastik in Berührung. Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit ein starkes Interesse an Struktur und Funktion des menschlichen Körpers.
Von 1992 bis 1994 absolvierte Ritter die Rolfing-Ausbildung am Rolf Institute® of Structural Integration in Boulder, Colorado, USA. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Certified Rolfer™ in Washington, DC, USA.
1999 zog er nach Berlin, wo er bis heute eine Rolfing-Praxis betreibt. Er ist seit 2001 als Heilpraktiker zugelassen und absolvierte 2006/2007 eine Fortbildung zum Certified Advanced Rolfer™.
Hubert Ritter unterrichtet Einführungskurse in Rolfing Strukturelle Integration für Physiotherapeuten und Osteopathen. Seit 2008 ist er Vorstandsmitglied am Rolf Institute in den USA. 




Isabella Windisch




Die Gesundheits- und Krankenpflegerin arbeitet am Städtischen Klinikum München. Als Fachexpertin im Rahmen der Pflegediagnostik (Fallanalyse und Fallsteuerung) hat sie sich intensiv mit der Thematik Sturz auseinandergesetzt. „Stürze vermeiden. Aktiv bleiben.“ ist ihr erstes Buch.